Scan Folders Plugin

Die haupt Änderung in diser ersion ist das komplette überarbeitete Scan Folders plugin. neben den bekannten Aufgaben der Vorversionen (GUID Prüfung, Kategorie und Alter von Kleidung setzen, inkompatible Dateine auffinden oder pacakge Dateien in eine EP kompatible Version umwandeln) sind weiterhin enthalten.

Zusätzlich könnt ihr mit diesem Plugin nun aus jeder beliebigen hautfarbe einem Ersatz für eine der standadrd Hautfarben machen. Außerdem ist es möglich duplikate von Nachbarschaften aufzuspüren. Damit lassen sich nachbarschaften wiederherstellen, welche plötzlich aus der Nachbarschaftsauswahl des Spiels verschwunden sind.

Zusätzlich kann das Plugin nun den Typ einer Datei genauer bestimmen und Verzeichnisse rekursiv durchsucehn. Alle Ergebnisse werden wieder in einem Cache abgelegt, womit sich der zweite Scan eines Verzeichnisses deutlich beschleunigen sollte.

Der Editor für cTransformNode Blöcke wurde erweitert und ein Editor für SLOT Dateien aufgenommen.

Hier eine Liste aller Änderungen

  • Objekt Liste im Wants 6 Fear Editor
  • Neighborhood/Memory Plugin (Erinnerungen) verwendet nun den Cache und listet alle verfügbaren Erinnerungen (auch interne, auswählbar über eine zusäzliche Auswahlliste)
  • RAW Editor für "Sim Beschreibung" Dateien. (Verfügbar über die "more" Taste auf den Register "Erweitert"). Dieser Editor listet alle verfügbaren Felder der Sim Beschreibungs Dateien.
  • Wilde Kampus Jahre Register zeigt nun auch die GUID der Fachrichtung an
  • Scan Folders plugin wurde überarbeitet
  • Der Kompressions Scanner identifizeirt nun auch package Dateien in einem älteren Format.
  • SimPE verwendet die Datei groups.cache um lokale Gruppen (-1) aufzulösen
  • Export .obj fügt nun automatisch die korrekte Erweiterung hinzu
  • Neuer Wrapper für IDNO Dateien einer Nachbarschaft
  • Extra->Optionen zeigt nun eine Link zu den Nvidia DDS Tools an, falls diese nicht gefunden wurden.
  • Fehler im OW behoben, der zu Deadlocks führte
  • Sim Beschreibung Wrapper kann nun beser mit fehlerhaften Dateien umgehen
  • Editor für SLOT Dateien
  • neuer cTransformationNode Editor
  • SimPE verwendet nun standardmäßig die Version 1 des EP-Ready Formats. Version 2 kann weiterhin über den Rename Dialog asugewählt werden
  • SimPe wird ab sofort standadrmäßig nurnoch die CEP Datei aus dem Downloads Folder lesen. Soll wieder das gesammte Downloads Verzeichnis bei erstellen von Klonen und Farboptionen durchsucht werden, so kann dieser unter Extra->Optionen im Register FileTab hinzugefügt werden.
    Dies ist auch notwendig, wenn Sims Surgery vom Benutzer installierte Hautfarben anzeigen soll.

 

Comments are closed.